Finde eine Arbeit, die Du von ganzem Herzen liebst. Das haben Dir auf dem Weg zu Deinem heutigen Beruf bestimmt die wenigsten gesagt.

Viel häufiger hast Du vermutlich gehört: Finde einen Job, bei dem Du viel verdienst. Mache eine Ausbildung, die gefragt ist und die Dir eine Anstellung garantiert. Werde jemand. Entscheide Dich und bleibe dabei.

Beruflicher Erfolg hat in den Augen vieler mit Disziplin, Ausdauer und hoher Anstrengung zu tun, aber ganz bestimmt nicht Spaß, Freude und einem völligen Aufgehen im Moment. Über die Reichen denken die meisten, dass sie zu viel arbeiten und ihre Familie vernachlässigen.

Reiche lieben ihre Arbeit

Die Wahrheit ist: Reiche arbeiten gar nicht. Denn sie tun das, was sie lieben. Viele Menschen denken, Reiche seien süchtig nach Geld, Ansehen und guten Ergebnissen. Tatsächlich lieben sie ihre Arbeit so sehr, dass sie dafür auch umsonst arbeiten würden.

Wenn Du Deine Arbeit wirklich liebst, ist Deine wichtigste Belohnung die Erfüllung, die Du während der Tätigkeit erlebst. Ein wunderbarer Zustand, denn:

Du erlebst FLOW!

Flow ist ein Zustand, denn Du immer dann erfährst,

  1. wenn Du etwas sehr gut kannst.
  2. wenn Du Dich voll darauf konzentrierst,
  3. wenn Du die Zeit und alles um Dich herum vergisst
  4. und auch das Ergebnis vergisst, dass Du erzielen möchtest.

Du bist ganz im gegenwärtigen Augenblick und tust die Sache allein um ihrer selbst willen. Verrückt, oder? Arbeit soll Dich in solch einen Zustand bringen?

Es ist verrückt. Denn Du erlaubst Dir, gegen den Strom der Allgemeinheit zu schwimmen. Du tust, was Du liebst. Das alleine sollte Grund genug sein. Aber nicht nur das.

Deine Hirnphysiologie verändert sich: Du entwickelst Dich mit jeder FLOW-Erfahrung weiter, wirst Dir selbst bewusster und erfährst immer stärker, wer Du bist.

Deine Motivation steigt: Eine Flow-Erfahrung spornt Dich an, weiter zu lernen und zu wachsen. Du wirst neugieriger, willst forschen und suchst die Herausforderung öfter.

Deine Gedanken werden klarer: Flow stoppt Gedankenkarussell. Du bist so konzentriert auf eine Sache, dass Zweifel, negative Gedanken und Grübeleien keinen Platz mehr in Deinem Bewusstsein finden.

Deine Leistung steigt: Flow-Erlebnisse fördern Deine Kreativität und Produktivität. Denn Du kannst Flow nicht immer wieder auf der gleichen Ebene erleben, sondern musst wachsen.

Dein Selbstbewusstsein wird höher: Mit jeder Flow-Erfahrung wirst Du Dir selbst bewusster und damit mental stärker.

Du bist messbar gesünder: Flow verändert Dein Stressempfinden. Du erlebst Stress deutlich weniger belastend und gehst automatisch souveräner mit herausfordernden Situationen um.

Du erlebst inneren Frieden: Durch Flow erlebst Du ein vollständiges Einssein mit dem Leben. Das Ergebnis Deines Tuns tritt in den Hintergrund, es zählt nur noch das Erfahren.

Dein Wert steigt

Natürlich gilt immer: Du musst Wert geben, um Wert zu erhalten. Liebe alleine reicht nicht aus. Aber wenn Du Deine Arbeit liebst und dadurch viele Flow-Momente erlebst, wirst Du Deine Arbeit automatisch immer besser machen.

Dein Wert steigt und damit Dein Verdienst, denn Geld folgt immer auf Wert.  

Es hört sich möglicherweise sehr spirituell und wenig realistisch für Dich an, ich weiß. Aber es ist eines der wichtigsten Gesetze für den wahren beruflichen Erfolg: Wenn Du etwas tust, was Du liebst und darin gut bist, macht die Welt gerne reich. Sehr reich sogar.

Auf meinem neuen Online-Live-Seminar „Rainmaker Days“ sprechen wir darüber, wie Du unumstrittener Topexperte in Deiner Nische werden kannst. Und welche Vorteile das für Dich hat. Bitte überlege jetzt kurz, ob Du über Wissen verfügst, das andere brauchen. Ich bin mir sicher, dass es da etwas gibt. Und ich zeige Dir, wie die Welt davon erfährt. Gemeinsam mit Pascal Feyh, einem der erfolgreichsten Online-Marketer im deutschsprachigen Raum. Live aus unserem Studio in Dein Wohnzimmer. Vom 27.-28.08.2020.

Sichere Dir jetzt Dein Ticket:

Herzlichst, Dein

  • Pinterest
  • Facebook
  • Twitter