Viele Menschen träumen davon, Unternehmer zu werden. Sie wollen ihr Ding machen, eine eigene Geschäftsidee umsetzen und die Regeln selbst bestimmen. Ich kann das gut nachvollziehen – als Unternehmer kann man ein großartiges und erfülltes Leben führen.

Aber nicht für jeden ist das Unternehmerdasein die beste Wahl. Erfüllung und Erfolg bringt es Dir nur, wenn Du gewisse charakterliche Eigenschaften mitbringst und immer wieder trainierst.

Folgende Eigenschaften musst Du mitbringen, um erfolgreich als Unternehmer zu sein:

1.) Risiken eingehen

Man kann fast alles mit kleinen und wohl überlegten Schritten erreichen. Aber eines kann man damit nicht sein: eine erfolgreiche Unternehmerin oder ein erfolgreicher Unternehmer.

Unternehmer müssen, riskante Entscheidungen treffen können. Das beginnt mit der Gründung ihres Unternehmens – sie ist immer ein Risiko – und hört von da an nicht mehr auf.

2.) Enttäuschungen an Dir abprallen lassen

Genau so sieht es aus mit Ablehnung, mit Fehlschlägen und Enttäuschungen. Fehler, Menschen, die Dich nicht mögen und missliche Umstände sind ein fester Bestandteil im Leben von Unternehmern. Sie dürfen Dir nicht zu nahe gehen, willst Du erfolgreich sein.

3.) Probleme lieben

Die beste Devise für jeden Unternehmer lautet: Frustration in Faszination verwandeln. Dir sollte es Spaß machen, Fehler zu beheben, missliche Umstände zu überwinden und Probleme zu lösen.

Genau deswegen ist Dein Unternehmen entstanden: Du willst ein Problem lösen.

4.) Selbstbewusstsein haben

Bewusst Risiken eingehen, Ablehnung an Dir abprallen lassen, täglich neuen Problemen begegnen: Als Unternehmer braucht man ein gutes Selbstbewusstsein. Wer nur einen geringen Selbstwert hat, geht schnell unter im Kampf um den Erfolg, um Aufmerksamkeit und Ansehen bei Kunden, Partnern und Angestellten.

5.) Macht wollen

Du brauchst das Selbstbewusstsein, um deutlich in die Offensive zu gehen und zu sagen: Ich will Macht ausüben – auf Deinem Markt, unter Deinen Konkurrenten, über Deine Angestellten. Unternehmertum ohne Macht – das funktioniert nicht.

Als Unternehmer führst Du Regie, sonst tun es andere. Du bestimmst die Regeln und übernimmst die Verantwortung, sonst machen es andere.

Du musst andere mitreißen wollen.

6.) Ein Vorbild sein

Zum Beispiel indem Du ein gutes Vorbild bist. So wie Du bist, arbeitest und agierst, so wird auch Dein Unternehmen sein. So werden Deine Mitarbeiter arbeiten und agieren. Damit Dein Unternehmen erfolgreich wird, musst Du durch und durch Vorbild sein wollen.

Werde Dir bewusst, was Du ausstrahlst und ausstrahlen möchtest.

7.) Siegen wollen

Ebenso groß muss Dein Wille sein, zu siegen. Wie sonst willst Du hart umkämpfte Märkte erobern und den Kampf um die Aufmerksamkeit gewinnen?

Erfolgreiche Unternehmer haben immer auch eine Prise Verrücktheit in sich: Sie wollen sich niemals anpassen, sondern die Welt ihren Vorstellungen anpassen.

8.) Immer neugierig bleiben

Das heißt aber nicht, dass Du als Unternehmer ignorant bist und nach einer festen Schablone lebst. Im Gegenteil: Unternehmer sind die wissensdurstigsten Menschen überhaupt. Ihre Neugierde treibt sie immer wieder an, Neues zu lernen und besser zu werden.

Erfolgreiche Unternehmer lernen lebenslänglich. Das müssen sie auch: Denn ein erfolgreiches Unternehmen muss sich immer wieder neu erfinden.

9.) Unternehmerische Intuition

Sehr intelligent zu sein und Wissen anzuhäufen, macht Dich trotzdem nicht automatisch zum Unternehmer. Du brauchst eine entscheidende Kompetenz, die bei weitem nicht jeder besitzt: ein Gespür für Chancen und Gefahren – Deine unternehmerische Intuition.

Einen klar vorgezeichneten Pfad zu dieser Intuition, den gibt es nicht. Gut und hart arbeiten, Erfahrungen sammeln, ausprobieren – das ist wohl der beste Tipp, den man geben kann.

10.) Mit Geld umgehen

Und nicht zuletzt noch ein ganz dringender Rat: Gründe niemals eine Firma, bevor Du nicht mit Geld umgehen kannst. So wie Du bisher finanziell gelebt hast, wirst Du auch als Unternehmer leben.

Findest Du Dich in diesen zehn Punkten wieder? Ich freue mich auf Deinen Kommentar unter diesem Beitrag.

Herzlichst, Dein

  • Pinterest
  • Facebook
  • Twitter